Finanzielle Hilfen

Logo Bundesagentur für Arbeit

Förderung nach SGB II und SGB III

Bei der Durchführung von Anerkennungsverfahren können Kosten entstehen, die von den Antragstellenden selbst zu tragen sind (zum Beispiel Gebühren für Übersetzungen und Beglaubigungen, Kosten für die Teilnahme an einer Qualifizierungsmaßnahme). Die Agenturen für Arbeit beziehungsweise die Jobcenter übernehmen diese Ausgaben unter bestimmten Voraussetzungen.

Förderung nach SGB II und SGB IIImore


Logo Anerkennungszuschuss

Förderung mit Anerkennungszuschuss

Personen mit fehlenden finanziellen Mitteln und insbesondere Beschäftigte, die unterhalb ihrer abgeschlossenen Qualifikation tätig sind, können vom Anerkennungszuschuss profitieren.

Förderung mit Anerkennungszuschussmore


Zwei Menschen blancieren in einem Hochseilgarten auf einem Seil, einer reicht dem anderen die Hand
© Robert Niedring/MITO images / Fotolia

Förderung in Berlin und Hamburg

Neben dem Anerkennungszuschuss des Bundes haben Sie in Berlin und in Hamburg die Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung für die Anerkennung beruflicher Qualifikationen auf Länderebene zu beantragen bzw. sich auf ein Stipendium zu bewerben.

Förderung in Berlin und Hamburgmore


Frau mit beruflicher Weiterbildung beschäftigt
© Picture-Factory / Fotolia

Förderung der Weiterbildung

Die Anforderungen in der Arbeitswelt wandeln sich ständig. Weiterbildung ist notwendig, um in einem Beruf auf dem neuesten Stand zu bleiben und sich beruflich weiterzuentwickeln. Für Menschen mit ausländischen Berufsqualifikationen kann Weiterbildung ein wichtiger Schritt zur vollen Anerkennung ihres Berufsabschlusses und damit für eine erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt sein.

Förderung der beruflichen Weiterbildungmore