Ein Angebot des Bundesinstituts für Berufsbildung Mehr Infos

Berufsanerkennung für Geflüchtete

Sie mussten Ihr Land verlassen und suchen Zuflucht in Deutschland? Für Ihre berufliche Zukunft kann die Anerkennung Ihrer Berufsqualifikation hilfreich oder sogar notwendig sein.

Hier erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Ist die berufliche Anerkennung für Geflüchtete möglich?
  • Brauche ich die berufliche Anerkennung, um in Deutschland arbeiten zu können?
  • Wo gibt es Informationen und Beratung zur beruflichen Anerkennung?

Aktuell: Krieg in der Ukraine

Das Hilfeportal „Germany4Ukraine“ bietet für Geflüchtete aus der Ukraine Informationen zu Aufenthalt, Arbeit, Unterkunft und medizinischer Versorgung in den Sprachen Ukrainisch, Deutsch, Englisch und Russisch.

Germany4Ukraine

Ist die berufliche Anerkennung für Geflüchtete möglich?

Ja. Auch wenn Sie nach Deutschland geflüchtet sind, können Sie die Anerkennung Ihrer Berufsqualifikation beantragen. Denn: Die berufliche Anerkennung hängt nicht von Ihrem Aufenthaltsstatus und Ihrer Staatsangehörigkeit ab.

Für den Antrag auf Anerkennung sind jedoch bestimmte Dokumente notwendig, z.B. das Abschlusszeugnis. Wenn diese Dokumente fehlen, können Sie Ihre beruflichen Fähigkeiten in vielen Fällen auch praktisch nachweisen. Das ist je nach Beruf z.B. mit einer Qualifikationsanalyse, einem Anpassungslehrgang oder einer Kenntnisprüfung möglich.

 

Brauche ich die berufliche Anerkennung, um in Deutschland arbeiten zu können?

Das hängt vom Aufenthaltstitel, der damit verbundenen Arbeitserlaubnis und Ihrem Beruf ab.

Die Arbeitserlaubnis heißt offiziell Genehmigung zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit. Diese Genehmigung erteilt die Ausländerbehörde mit einem Vermerk im Aufenthaltstitel. Personen aus Drittstaaten brauchen diesen Vermerk im Aufenthaltstitel, damit sie in Deutschland arbeiten dürfen. Eine Anerkennung der ausländischen Berufsqualifikation ist für diese Genehmigung nicht erforderlich.

Jedoch brauchen Sie die Anerkennung, wenn Sie in einem reglementierten Beruf arbeiten möchten. Reglementierte Berufe sind rechtlich geschützte Berufe, z.B. im Bereich Pflege, Gesundheit und Erziehung. Für nicht reglementierte Berufe wie z.B. Kraftfahrzeugmechatroniker oder Kauffrau für Büromanagement ist die Anerkennung nicht notwendig. Sie ist aber hilfreich bei Bewerbungen oder Gehaltsverhandlungen. Denn in dem offiziellen Bescheid über die Anerkennung können Arbeitgeber Ihre beruflichen Fähigkeiten und Kenntnisse sofort erkennen.

 

Wo gibt es Informationen und Beratung zur beruflichen Anerkennung?

Information in 11 Sprachen zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen finden Sie hier auf „Anerkennung in Deutschland“. Als Einstieg empfehlen wir diese Seite: Was ist berufliche Anerkennung?

Im Anerkennungs-Finder erhalten Sie Informationen in Deutsch und Englisch zu deutschen Berufen und zum Anerkennungsverfahren.

Die Hotline „Arbeiten und Leben in Deutschland“ beantwortet Fragen zu Einreise, Aufenthalt, Jobsuche und Deutsch lernen. Sie bietet auch eine Erstberatung zur beruflichen Anerkennung.

Sie können sich auch persönlich beraten und bei der Anerkennung unterstützen lassen. Eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie in unserer Beratungssuche.

Person mit Helm steht vor einem Zug und lächelt in die Kamera.
pdf, 1.9 MB
Anerkennung in Deutschland, 2022

Info-Flyer zur Anerkennung

Der Flyer beschreibt wichtige Stationen auf dem Weg zur Anerkennung und nennt kostenlose Quellen für Information und Beratung. Jetzt auch auf Ukrainisch.

Flyer anzeigen
Video
Youtube-Video, 04:41

Video zur Anerkennung

Das Video erklärt anschaulich, wie die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen funktioniert. Eine Kooperation von „Make it in Germany“ und „Anerkennung in Deutschland“.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass
Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.


Akzeptieren
X
Junges Team in einer Werkstatt baut einen Fahrradrahmen aus Holz.
pdf, 430 KB
Netzwerk Qualifikationsanalyse, 2021

Häu­fi­ge Fra­gen zur Qua­li­fi­ka­ti­ons­ana­ly­se

In bestimmten Fällen ist die Anerkennung mit einer Qualifikationsanalyse möglich. Häufige Fragen dazu beantwortet die Broschüre für Antragstellende.

Weitere Informationen für Geflüchtete

Geflüchtete können in Deutschland studieren. Informationen auf Deutsch und Englisch bietet der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) auf der Seite „Studienangebote für Geflüchtete“.

DAAD: Studienangebote für Geflüchtete