Ein Angebot des Bundesinstituts für Berufsbildung Mehr Infos
Ihr Beruf Ihr Beruf
Ihr Beruf
Was ist zu beachten? Was ist zu beachten?
Was ist zu beachten?
Ihr Arbeitsort Ihr Arbeitsort
Ihr Arbeitsort
Beratung Beratung
Infos zur
Beratung
Ihr Ausbildungsland Ihr Ausbildungsland
Ihr Ausbildungsland
Ihr Verfahren im Detail Ihr Verfahren im Detail
Ihr Verfahren
im Detail

Ihr Beruf: Ergotherapeut/in

Aufgaben und Tätigkeiten

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten beraten, behandeln und fördern Patienten, die in ihrer Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit beeinträchtigt sind oder von Einschränkungen bedroht sind. Ihre Patienten sind z. B. durch eine physische oder psychische Erkrankung, durch eine Behinderung oder durch eine Entwicklungsverzögerung beeinträchtigt. Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten erarbeiten individuelle Behandlungspläne und führen Therapien und Maßnahmen der Prävention durch.


Arbeitsorte

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten arbeiten

  • in Krankenhäusern und Kliniken
  • in Gesundheitszentren
  • in sozialen Einrichtungen und Heimen
  • in Praxen für Ergotherapie
  • in pädagogischen Einrichtungen z. B. Sonderschulen und Frühförderzentren
Die Berufsprofile basieren auf Informationen von berufenet der Bundesagentur für Arbeit und dem BIBB.