icon_jobfinder

Anerkennungs-Finder

Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihren ausländischen Beruf anerkennen lassen können.


icon

Sie möchten in Deutschland studieren?
Zur Anerkennung im Hochschulbereich more

icon

Sie möchten in Deutschland eine Schule besuchen?
Zur Anerkennung im Schulbereich more

Top-Themen

  • Frau am PC

    PROTOTYPING TRANSFER - BERUFSANERKENNUNG MIT QUALIFIKATIONSANALYSEN

    Qualifikationsanalyse ermöglicht Anerkennungsverfahren bei fehlenden oder unvollständigen Unterlagen

    Wenn die schriftlichen Nachweise einer Berufsausbildung fehlen oder unvollständig sind, können sogenannte „Qualifikationsanalysen“ durchgeführt werden. Mit Arbeitsproben, Fachgesprächen oder -präsentationen können Antragsteller ihre Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nachweisen. Dieses Verfahren will das BMBF gemeinsam mit Handwerks- sowie Industrie- und Handelskammern mit dem Projekt „Prototyping Transfer - Berufsanerkennung mit Qualifikationsanalysen“ in die breite Anwendung tragen.

    › Weiterlesen

  • AID-Logo

    Portal in mehreren Sprachen

    Wichtige Informationen sind jetzt auch auf Italienisch, Polnisch, Rumänisch, Spanisch und Türkisch verfügbar

    "Anerkennung in Deutschland" hat Zuwachs bekommen: Wichtige Informationen zur beruflichen Anerkennung sind ab sofort in weiteren Sprachen verfügbar. Neben der bekannten deutschen und englischen Portalversion, stehen nun Informationsseiten auf Italienisch, Polnisch, Rumänisch, Spanisch und Türkisch zur Verfügung. Damit werden die Informationen in insgesamt sieben Sprachen angeboten.

  • flyervorschau_225
  • Vorschau Video Top im Job

    Videos erklären berufliche Anerkennung

    Ein Video sagt mehr als tausend Worte. Ein Erklär-Video in unserer Infothek gibt eine kurze und knappe Einführung in das Thema Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. In zweieinhalb Minuten bekommen Sie einen Überblick über Sinn und Zweck der gesetzlichen Regelungen und Infos zu den ersten Schritten beim Anerkennungsverfahren.
    In einem weiteren neuen Video erzählt die in Mali ausgebildete Ärztin Michelle-Ange Monteu, wie sie durch die offizielle Anerkennung jetzt beruflich in Deutschland durchstartet. Weitersagen und teilen ausdrücklich erlaubt!

    › Jetzt Video ansehen

› Mehr News

News & Presse

Kanzlerin Merkel und Heike Klembt-Kriegel, Geschäftsführerin der IHK FOSA
17.04.2015

Kanzlerin informiert sich über Anerkennungsverfahren

Bundeskanzlerin Merkel und Bildungsministerin Wanka zu Gast bei der IHK FOSA in Nürnberg: Sie informierten sich über die Verfahren zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse und lobten die gute Umsetzung vor Ort. › Lesen

01.04.2015

Gesetzliche Änderungen für Anerkennungsverfahren

Die Bundesregierung hat heute den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des BQFG und anderer Gesetze beschlossen. Mit den Änderungen wird im BQFG und der Gewerbeordnung die novellierte EU-Berufsanerkennungsrichtlinie in nationales Recht umgesetzt. › Lesen

Berater am Schreibtisch

Für Beraterinnen und Berater

Hier finden Sie Arbeitshilfen, die Sie bei Beratungsgesprächen im Bereich berufliche Anerkennung unterstützen: nützliche Tools, Hintergrundinfos und Informationsmaterialien zur Weitergabe an Ihre Kundinnen und Kunden.

› Zum Bereich für Berater/innen

Make it in Germany

Willkommensportal für internationale Fachkräfte

Auf dem Willkommensportal make-it-in-germany.com erhalten Sie wichtige Informationen zum Leben und Arbeiten in Deutschland. Dort finden Sie auch Jobs, in denen aktuell Fachkräfte gesucht werden.

› Zu Make it in Germany