Sollten Sie Probleme bei der Darstellung dieser E-Mail haben, klicken Sie bitte hier  Icon - Pfeil nach rechts
Logo - Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Ein Portal Des Bundesinstituts Fur Berufsbildung
mehr infos Icon - Pfeile
Logo - Anerkennung in Deutschland
Logo - Bundesministerium für Bildung und Forschung - BMBF
Newsletter Dezember 2021
Liebe Leserinnen und Leser,
wenige Monate noch, dann ist das Anerkennungsgesetz 10 Jahre in Kraft: Seit April 2012 haben bislang weit mehr als 422.000 Menschen die Anerkennung ihrer ausländischen Berufsqualifikation beantragt. Die Zahl der Anträge aus dem Ausland steigt kontinuierlich. Und auch für die neue Bundesregierung bleibt die Fachkräftesicherung eine zentrale Herausforderung.
Zeit und Anlass, das bisher Erreichte zu würdigen und auf die Chancen und Zukunft der Anerkennung hinzuweisen. Mit der Initiative „Tage der Anerkennung“ wollen wir bundesweit und international geplante Aktionen zum 10. Jahrestag des Anerkennungsgesetzes bündeln und bekannt machen. Mehr zu diesem und vielen weiteren Themen der Anerkennung erfahren Sie in unserem Dezember-Newsletter.
Kommen Sie gut und gesund durch die Weihnachtszeit und ins neue Jahr!
Herzliche Grüße
Claudia Moravek
Leitung des BIBB-Arbeitsbereichs „Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen“
Bild - Inhalt
© BIBB
Aktuelles
© BullRun / Adobe Stock
Tage der Anerkennung
Die „Tage der Anerkennung“ bündeln Veranstaltungen, Publikationen und viele weitere Aktionen zum 10. Jahrestag des Anerkennungsgesetzes. Gerne veröffentlichen wir auch Ihren Beitrag auf „Anerkennung in Deutschland“!
Mehr lesen  arrow
© Jens Brueggemann / Adobe Stock
NetQA geht in Verlängerung
Das vom BMBF geförderte Projekt Netzwerk Qualifikationsanalyse (NetQA) wird bis Ende 2022 verlängert. Ziel ist es, die Qualifikationsanalyse als Verfahren bei der Anerkennung weiter zu etablieren.
Mehr lesen  arrow
© Nenetus / Adobe Stock
Online-Schulungen zur Anerkennung
Die Online-Schulung des BIBB zur Anerkennung von Berufsqualifikationen aus Nordafrika fand positive Resonanz. Weitere Schulungen mit Schwerpunkt Südostasien folgen im Januar 2022.
Mehr lesen  arrow
© Anerkennung in Deutschland
Aktuelle Zahlen zum Anerkennungsportal
Aus welchen Ländern kommen die meisten Zugriffe? Welche Inhalte und Berufe sind besonders gefragt? Daten zur Portalnutzung im 3. Quartal 2021 finden Sie im aktuellen Factsheet von „Anerkennung in Deutschland“.
Factsheet anzeigen  arrow
© ryanking999 / Adobe Stock
Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Seit Oktober informiert „Anerkennung in Deutschland“ auch auf LinkedIn zur beruflichen Anerkennung. Vernetzen Sie sich mit uns auf dem größten sozialen Karriere-Netzwerk!
Mehr lesen  arrow
© Kathrin Jegen
IQ Beratung stark nachgefragt
Seit 2019 haben die IQ Beratungsstellen bundesweit mehr als 116.000 Personen zu Anerkennung und Qualifizierung beraten. Aktuelle Zahlen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“.
Mehr lesen  arrow
© Studio Romantic / Adobe Stock
Gemeinsam für die Anerkennung
UBAconnect vermittelt Fachkräfte mit teilweiser Anerkennung für eine Anpassungsqualifizierung an Betriebe. Hierzu arbeitet das Projekt künftig mit der Zentralen Servicestelle Berufsanerkennung und ProRecognition zusammen.
Mehr lesen  arrow
© BQ-Portal
Aktualisierte Infos zur Anerkennung für Betriebe
Anerkennungsverfahren verstehen und begleiten: Wie die Anerkennung funktioniert und welche Vorteile sie bringt, erläutert das BQ-Portal in seiner aktualisierten Rubrik für Unternehmen.
Mehr lesen  arrow
© Laura Sajeva
Aus der Praxis: Interview mit Laura Sajeva, Beraterin bei La Red e.V.
» Wir sind so etwas wie digitale Streetworker «
Beitrag lesen
Neue Veröffentlichungen
© IQ Fachstelle Beratung und Qualifizierung
Faltblätter zur Anerkennung
Wie gelangt eine ausländische Fachkraft nach Deutschland? Am Beispiel fünf stark nachgefragter Berufe veranschaulichen die Leporellos der IQ Fachstelle Beratung und Qualifizierung den Prozess der Anerkennung und Einreise.
Mehr lesen  arrow
© Spotmatik / Adobe Stock
Podcasts zu Pflegefachkräften
Wie verläuft die Anerkennung? Was müssen Arbeitgeber beachten? Wichtige Fragen zur Anerkennung ausländischer Pflegefachkräfte beantworten die Podcasts und Materialien des mobilen Schulungsteams im IQ Netzwerk NRW.
Mehr lesen  arrow
© IQ Netzwerk Brandenburg
Wegweiser für Unternehmen
Das kleine 1×1 zur Fachkräfteeinwanderung vom IQ Netzwerk Brandenburg bietet praktische Tipps zur Anerkennung für Unternehmen. Jetzt auch als Podcast!
Mehr lesen  arrow
© GEW / Shutterstock
GEW-Studie zu Lehrkräften
„Verschenkte Chancen?!“ Die Studie der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) beleuchtet Anerkennung und Beschäftigung ausländischer Lehrkräfte in Deutschland.
Mehr lesen  arrow
Wussten Sie schon ...
… dass die Beratungssuche auf „Anerkennung in Deutschland“ jetzt zu Beratungsstellen in Deutschland und im Ausland führt? Haben Sie Ihre Adresse schon geprüft? Übrigens: Beratungsangebote speziell für ihren Beruf erhalten Fachkräfte im Anerkennungs-Finder.
Zur Beratungssuchearrow
Wussten Sie schon ...
… dass die Beratungssuche auf „Anerkennung in Deutschland“ jetzt zu Beratungsstellen in Deutschland und im Ausland führt? Haben Sie Ihre Adresse schon geprüft? Übrigens: Beratungsangebote speziell für ihren Beruf erhalten Fachkräfte im Anerkennungs-Finder.
Zur Beratungssuchearrow
Auflösung des letzten Quiz
Im September-Newsletter wollten wir wissen, wie viele Stellen für die Anerkennung in den bundesrechtlichen Heilberufen in Deutschland zuständig sind. Die richtige Antwort lautet „etwa 50“. 34 Prozent haben richtig getippt. Welche Stelle für den jeweiligen Beruf konkret zuständig ist, erfahren Sie im Profi-Filter.
Zum Profi-Filter arrow
Quiz

Welchen der folgenden Berufe gibt es in keinem deutschen Bundesland?

a) Desinfektor

32%

b) Fachkraft für Gesundheitserziehung

40%

c) Hygienekontrolleurin

27%

Anerkennung in Zahlen
35 Prozent Anträge aus dem Ausland
Anteil wächst: 2020 wurden fast 35 Prozent der rund 31.500 Anträge auf Anerkennung zu Bundesberufen aus dem Ausland gestellt. Die Zahl der Auslandsanträge ist seit 2012 kontinuierlich gestiegen: allein von 2019 auf 2020 um rund 1000 Anträge.
Mehr lesenarrow
Anerkennung in Zahlen
35 Prozent Anträge aus dem Ausland
Anteil wächst: 2020 wurden fast 35 Prozent der rund 31.500 Anträge auf Anerkennung zu Bundesberufen aus dem Ausland gestellt. Die Zahl der Auslandsanträge ist seit 2012 kontinuierlich gestiegen: allein von 2019 auf 2020 um rund 1000 Anträge.
Mehr lesenarrow
© Design für Gründer / IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz
Pflegefachkraft Edchel Grace Cortez von den Philippinen
» Die Anerkennung ist der Schlüssel für meinen beruflichen Erfolg in Deutschland «
Beitrag lesen
+49 30 1815-1111
„Hotline Arbeiten und Leben in Deutschland“
Die Hotline ist Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr erreichbar.
Facebook Besuchen Sie uns auf Facebook
Wie können wir helfen?
Zum Fachkräfte-Bereich
Zum Profi-Bereich
Zum Arbeitgeber-Bereich
Über uns
Kontakt
In Kooperation mit
Dieser Newsletter wird herausgegeben vom
Bundesinstitut für Berufsbildung
„Anerkennung in
Deutschland“ (Arbeitsbereich 3.3)
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn
Redaktion: Dr. Martin Kött
redaktion_anerkennung@bibb.de
Impressum  arrow
Sie möchten den Newsletter nicht mehr zugesandt bekommen?
Newsletter abbestellen  arrow