Zuständige Stellen

Empfangsbereich in einer zuständigen Stelle
© Pixelwolf / Fotolia

Wer sich seinen Berufsabschluss anerkennen lassen möchte, muss zuallererst die richtige Stelle für das Anerkennungsverfahren finden. Das Portal „Anerkennung in Deutschland“ weist den Weg.


Anerkennungssuchende müssen sich zur Überprüfung der Gleichwertigkeit ihrer ausländischen Berufsqualifikation an die jeweils für ihren Beruf zuständige Stelle wenden.

Für die Gleichwertigkeitsprüfung bei Ausbildungsberufen im dualen System sind nach dem Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz (BQFG) in der Regel die Kammern  zuständig. Bei den reglementierten Berufen – also Berufen wie z.B. Arzt oder Krankenpfleger, für die der Berufszugang staatlich geregelt ist – richtet sich die Zuständigkeit nach dem jeweiligen Fachrecht und den Bestimmungen der Bundesländer.

Bei fehlenden Dokumenten für eine Gleichwertigkeitsprüfung kann eine Qualifikationsanalyse angewendet werden. Das Verfahren betrifft vor allem die nicht reglementierten Berufe.

Im Anerkennungs-Finder finden Sie Ihre zuständige Stelle.

Der Profi-Filter bietet auch Übersichten zu allen zuständigen Stellen und Berufen. 


UmfrageUmfrage

Warum sind Sie an einer Anerkennung Ihrer Qualifikationen interessiert?