01.10.2019

Leitung des Arbeitsbereichs Anerkennung gesucht

In eigener Sache: Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) sucht zum 1. Juli 2020 eine neue Leitung für den Arbeitsbereich 3.3 „Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen“.

Die ausgeschriebene Stelle umfasst die fachliche Leitung und das Management des Arbeitsbereichs „Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen“ mit aktuell 21  Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Bewerberinnen und Bewerber sollten über einen sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss und idealerweise über eine Promotion verfügen. Zudem sollten sie mehrjährige Berufserfahrung in der beruflichen Bildung und mindestens 2 Jahre Erfahrung als Führungskraft mitbringen. Die vollständige Stellenanzeige befindet sich auf der Internetseite des BIBB.

Bewerbungen sind bis zum 28.10.2019 möglich.

Weitere Informationen

Stellenanzeige des Bundesinstituts für Berufsbildung