Informationskampagne International

TOOLBOX FÜR DIE PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT SOWIE BERATUNGSFACHKRÄFTE UND SONSTIGE MULTIPLIKATOREN

Sie haben Kontakt zu Menschen, die nach Deutschland auswandern möchten? Sie möchten in Ihrer Arbeit und in Ihren Medien auf unser Informationsangebot zur beruflichen Anerkennung hinweisen? Dann können wir Sie vielleicht unterstützen.

Das folgende Bild-, Video- und Textmaterial können Sie im Zusammenhang mit dem Thema „Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse“ gern verwenden. Bei Fragen oder individuellen Wünschen wenden Sie sich gern an Julia Lubjuhn, Tel. 0228/107-1810.

Flyer zum Anerkennungsverfahren

Vorschau Flyer vorne Deutsch Vorschau Flyer hinten Deutsch

Download PDF (332 KB)

Download PDF (3,1 MB)

Sämtliche hier angebotenen Inhalte gibt es auch auf sechs weiteren Sprachen. Hierfür klicken Sie bitte oben auf die Sprachauswahl.

Flyer in Papierform hier bestellen

Weitere Info-Flyer zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen finden Sie unter Downloads.


Erklärvideo zum Anerkennungsverfahren

Zum Video auf YouTube

Sämtliche hier angebotenen Inhalte gibt es auch auf sechs weiteren Sprachen. Hierfür klicken Sie bitte oben auf die Sprachauswahl.

› Gesprochenen Text einblenden

Herzlich willkommen bei www.anerkennung-in-deutschland.de!

Auf dieser offiziellen Website der Bundesregierung

finden Sie alle wichtigen Informationen

zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Deutschland.

In der Hauptnavigation oben finden Sie die wichtigsten Themen.

Sie wollen sich konkret zur Anerkennung eines Berufes informieren?

Dann nutzen Sie den Anerkennungs-Finder in der Navigation oben links.

Sie werden in wenigen Klicks zu den Informationen zum Verfahren

(zum Beispiel welche Unterlagen Sie benötigen)

und der Adresse der zuständigen Stelle geführt,

wo Sie Ihren Antrag stellen können.

Die Anerkennung einer ausländischen Qualifikation

kann für Sie viele Vorteile haben.

Der Anerkennungs-Finder verrät Ihnen, ob die Anerkennung für Ihren Beruf

zwingend notwendig ist, wie zum Beispiel für Ärzte, Altenpfleger,

Gesundheits- und Krankenpfleger oder Lehrer.

Auch wenn Sie ohne eine Anerkennung in Deutschland in Ihrem Beruf arbeiten dürfen,

kann eine Anerkennung Ihnen bei der Bewerbung um einen Job helfen,

da die Arbeitgeber besser einschätzen können,

welche Qualifikationen Sie im Ausland erworben haben.

Unter „Berufliche Anerkennung“ finden Sie Informationen zum Anerkennungsgesetz,

den Verfahren, den Gesetzen der Bundesländer

sowie spezielle Informationen für Hochschulabsolventen oder Spätaussiedler.

Fahren Sie mit der Maus über einen Navigationspunkt,

sehen Sie weitere Unterthemen, die Sie anwählen können.

Klicken Sie auf einen der Navigationspunkte, wird die entsprechende Seite angezeigt.

Weitere Navigationspunkte finden Sie dann in der Menüleiste links.

Unter Beruflicher Anerkennung finden Sie auch die Infothek mit Videos,

die das Thema Anerkennung kurz und anschaulich erklären.

Alle Videos sind mit deutschen Untertiteln versehen.

Der Navigationspunkt „Arbeiten in Deutschland“

bündelt viele Informationen zum Thema Aufenthaltsrecht,

finanzielle Unterstützung und Weiterbildung.

Unter „Beratungsangebote“ finden Sie die Adressen der IQ-Beratungsstellen,

in denen Sie sich vor Ort beraten lassen können.

Falls Sie in der Navigation nicht das gefunden haben, was Sie suchen,

können Sie auch die Suche benutzen.

Tippen Sie in das Suchfeld ganz oben links einfach einen Begriff ein

und drücken Sie danach auf „Enter“.

Ihnen werden dann die Suchergebnisse in einer Liste angezeigt.

Falls Sie die Sprache wechseln wollen,

wählen Sie aus dem Sprachumschalter oben rechts die gewünschte Sprache aus.

Das funktioniert übrigens auch auf den Unterseiten.

Daneben gelangen Sie zu unseren Angeboten in Leichter Sprache und Gebärdensprache.

Die graue Leiste mit den Symbolen am rechten Bildschirmrand

bewegt sich immer mit, auch wenn Sie nach unten scrollen.

Hier finden Sie Links zum Kontaktformular, wo Sie uns eine Nachricht schreiben können,

und die Telefonnummer der Hotline.

Die gesamte Website ist auch für die mobile Nutzung

mit dem Smartphone oder dem Pad optimiert.

› Gesprochenen Text ausblenden

Kampagnenmotiv

Türkische Ärztin

Download JPG (914 KB)

Sämtliche hier angebotenen Inhalte gibt es auch auf sechs weiteren Sprachen. Hierfür klicken Sie bitte oben auf die Sprachauswahl.



Stempelmotiv

Vorschau Stempelmotiv Deutsch 

Download JPG (1,5 MB)

Sämtliche hier angebotenen Inhalte gibt es auch auf sechs weiteren Sprachen. Hierfür klicken Sie bitte oben auf die Sprachauswahl.



Logo Anerkennung in Deutschland

Logo Anerkennung in Deutschland

Download EPS (504 KB)

Sämtliche hier angebotenen Inhalte gibt es auch auf sechs weiteren Sprachen. Hierfür klicken Sie bitte oben auf die Sprachauswahl.

News-Teaser (kurz) Internationale Kampagne

Sie möchten in Deutschland in Ihrem erlernten Beruf arbeiten? Vielleicht muss oder kann Ihr Berufsabschluss dazu anerkannt werden. Antworten auf alle wichtigen Fragen zu diesem Thema gibt die Website „Anerkennung in Deutschland“, das Portal der deutschen Bundesregierung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen. Hier erfahren Sie, ob Sie eine Anerkennung benötigen und wie Sie ein Anerkennungsverfahren starten können. Weitere Informationen finden Sie unter: www.anerkennung-in-deutschland.info


News-Teaser (lang) Internationale Kampagne

Sie möchten in Deutschland in Ihrem erlernten Beruf arbeiten? Vielleicht muss oder kann Ihr Berufsabschluss dazu anerkannt werden. Eine Anerkennung kann die Chancen auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland erhöhen und ist für einige Berufe sogar notwendig (z.B. Ärztin, Lehrer oder Krankenschwester). Interessierte Personen sollten also am besten vor einer Einreise nach Deutschland klären, ob ihre berufliche Qualifikation in Deutschland anerkannt wird und ob sie einen offiziellen „Anerkennungsbescheid“ brauchen. Antworten auf alle wichtigen Fragen zu diesem Thema gibt die Website „Anerkennung in Deutschland“, das Portal der deutschen Bundesregierung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen. Hier erfahren Sie, ob Sie eine Anerkennung benötigen und wie Sie ein Anerkennungsverfahren starten können. Der besondere Service der Website ist der „Anerkennungs-Finder“: Das Online-Tool findet mit wenigen Klicks die für die Antragstellung zuständige Behörde oder Kammer. Die zentralen Informationen sind in neun Sprachen abrufbar: Deutsch, Englisch, Arabisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Rumänisch, Spanisch, Türkisch. Für die mobile Nutzung gibt es zudem die App „Anerkennung in Deutschland“, die Informationen zur Anerkennung in sieben Sprachen bietet: Deutsch, Englisch, Arabisch, Dari, Farsi, Paschtu, und Tigrinya. Weitere Informationen finden Sie unter: www.anerkennung-in-deutschland.info


Erfolgsgeschichten

Erfahrungsberichte von Menschen, die Qualifikation anerkennen lassen haben, finden Sie hier.