Webinar für Ehrenamtliche 2018

Sprechblase
© alexpli / stock.adobe.com

Am 13. September 2018 informierte „Anerkennung in Deutschland“ zusammen mit dem BQ-Portal und anabin beim Webinar „Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen“ Ehrenamtliche über Informations- und Beratungsangebote.

Abends um 18 Uhr war es dann soweit: das Webinar „Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen“ für Ehrenamtliche sollte beginnen. Zum Auftakt gab es einen kurzen Input zum Anerkennungsverfahren in sechs Schritten. Dann wurde das Wichtigste für die Arbeit der Ehrenamtlichen in einer Checkliste zusammengefasst. Jetzt ging es in die Fallbeispiele. Anhand dieser konnten die Teilnehmenden die drei Portale „Anerkennung in Deutschland“, BQ-Portal und die anabin-Datenbank kennenlernen. Julia Lubjuhn, Referentin von „Anerkennung in Deutschland“, stellte anhand der Erfahrungsberichte die Geschichten von Christian Giordano und Emma Jover García vor. Sie zeigte auf, wie der Italiener und die Spanierin ihren erfolgreichen Weg in den Arbeitsmarkt gefunden haben.

Leonie Tillmanns von „Anerkennung in Deutschland“ leitete durch das Webinar und die zwischendurch gestellten Umfragen. Daniel Wörndl vom BQ-Portal erläuterte die Funktionen des Portals in Hinblick auf die Detail-Informationen zu Berufen und die Hintergrundinfos zu Berufssystemen. Außerdem stellte er in Vertretung für Thorsten Albers das anabin-Datenbank vor, bei dem man Informationen zu Studienabschlüssen und Universitäten finden kann.

Zum Abschluss beantworteten die Fachreferenten Fragen der rund 40 Teilnehmenden u.a. zu Aufenthaltsstatus und finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten beantwortete.

Die Inhalte des Webinars, das aus Inputs, Fallbeispielen und Umfragen bestand, können in der Präsentation nachgelesen werden.

Wenn Sie Fragen oder weitere Anregen zum Webinar und den Inhalten haben, dann schicken Sie uns eine E-Mail an anerkennungsportal@bibb.de