Newsarchiv 2013

Newsarchiv 2013 News als RSS Feed

Logo Universität Duisburg Essen

29.11.2013 - Studie: Anerkennung verbessert Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Neue Studie der Universität Duisburg/Essen zeigt, dass eine Anerkennung der Berufsabschlüsse die Arbeitsmarktchancen deutlich erhöht.

Lesen

Logo Bundesagentur für Arbeit

22.11.2013 - Neue Positivliste zur Beschäftigungsverordnung

Die Bundesagentur für Arbeit hat eine neue Positivliste vorgelegt, die die Berufe enthält, in denen eine Beschäftigung nach § 6 Beschäftigungsverordnung möglich ist. Das bisher geltende Verbot der Zulassung von Pflegekräften aus den 57 Staaten mit einem eigenen Mangel an Gesundheitsfachkräften wurde aufgehoben.

Lesen

Landtag in Rheinland-Pfalz
© Kristan / Fotolia

16.10.2013 - Anerkennungsgesetz Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz ist das Anerkennungsgesetz für die landesrechtlich geregelten Berufe in Kraft getreten.

Lesen

Logo BMBF

15.10.2013 - Erste amtliche Statistik zum Anerkennungsgesetz liegt vor

Das Statistische Bundesamt hat am 15.10.2013 erstmalig eine Statistik zum Anerkennungsgesetz des Bundes veröffentlicht, die das Anerkennungsgeschehen für den Zeitraum vom 01. April 2012 bis zum 31. Dezember 2012 darstellt.

Lesen

Gesundheits- und Krankenpflegerin
© StephanMorrosch / Fotolia

07.10.2013 - Ab 2014 neue Regelungen für Anerkennungsverfahren in Heilberufen

Ab 2014 gibt es konkrete Vorgaben, wie Anpassungsmaßnahmen in den Gesundheitsberufen zu gestalten und durchzuführen sind. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat die Rechtsverordnung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.

Lesen

Frau mit Laptop
© Andres Rodriguez / Fotolia

13.08.2013 - Antragstellung nach dem BQFG noch einfacher

Zum 1. August ist die Antragstellung für Anerkennungsverfahren nach dem Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz (BQFG) noch leichter geworden. Anträge sind künftig auch per E-Mail möglich.

Lesen

Blaue Karte EU
© BMI

01.08.2013 - Positive Bilanz zum ersten Jahrestag "Blaue Karte EU"

Für die am 1. August 2012 eingeführte "Blaue Karte EU" kann mit den vorliegenden Zahlen zum ersten Jahrestag eine positive Bilanz gezogen werden. Seit der Einführung wurden bis zum 30. Juni 2013 insgesamt 8.879 Blaue Karten EU vergeben.

Lesen

Landtag Bayern
© Volker Werner / Fotolia

01.08.2013 - Ländergesetz in Bayern in Kraft getreten

Das bayerische Anerkennungsgesetz ist am 01.08.2013 in Kraft getreten. Das Gesetz regelt die Verfahren zur Gleichwertigkeitsüberprüfung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen für die Berufe, die durch das Landesrecht des Freistaates Bayerns geregelt sind.

Lesen

Arbeit mit Metall
© Minerva Studio / Fotolia

01.08.2013 - Zwei neue Ausbildungsberufe im Anerkennungs-Finder

Zum 1. August treten in Deutschland zwei neue Ausbildungsordnungen in Kraft. Die neuen Berufe Fachkraft für Metalltechnik und Stanz- und Umformmechaniker/-in finden Sie ab sofort auch in unserem Anerkennungs-Finder.

Lesen

IQ-Kongress 2014

05.07.2013 - “Gekommen, um zu bleiben” - Call for Proposals für IQ-Kongress 2014

„Gekommen, um zu bleiben“ – unter diesem Titel wird in Berlin am 4. und 5. Februar 2014 über die Zukunft der Integration diskutiert. Der IQ-Fachkongress beschäftigt sich mit der Frage wie Neuzuwanderung und bessere Integration der hier lebenden Migrantinnen und Migranten in den Arbeitsmarkt zur Sicherung des Fachkräftebedarfs beitragen können.

Lesen

Flagge Deutschland
© Sandor Jackal / Fotolia

01.07.2013 - Zuwanderung auch für Fachkräfte mit Berufsausbildung

Am 01.07.2013 trat die neue Beschäftigungsverordnung in Kraft. Damit können auch Fachkräfte mit Ausbildungsberufen aus Nicht-EU-Staaten die Erlaubnis erhalten, in Deutschland zu arbeiten. Nach der Blauen Karte EU für Hochqualifizierte und der erleichterten Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse mit dem Anerkennungsgesetz ist dies eine weitere Brücke für qualifizierte Fachkräfte, nach Deutschland zu kommen.

Lesen

Flagge der EU
© richterfoto / Fotolia

18.06.2013 - Modernisierung der EU-Berufsanerkennungsrichtlinie beschlossen

Die Verhandlungen zur Novellierung der seit 2005 geltenden EU-Berufsanerkennungsrichtlinie sind abgeschlossen. Neben der Einführung einer „European professional card“, einem elektronischen Profil, in dem die beruflichen Fähigkeiten einer Person gespeichert werden, sind zahlreiche Verbesserungen geplant.

Lesen

Landtag Düsseldorf
© ErnstPieber / Fotolia

14.06.2013 - Anerkennungsgesetz NRW in Kraft getreten

Das Landes-Anerkennungsgesetz von Nordrhein-Westfalen wurde am 14.06.2013 veröffentlicht und ist damit in Kraft getreten. Es regelt die Verfahren zur Gleichwertigkeitsüberprüfung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen für Berufe, die auf nordrhein-westfälischem Landesrecht beruhen.

Lesen

Logo Anerkennung in Deutschland

21.05.2013 - Rund 170 Fortbildungsberufe neu im Finder

Im Anerkennungs-Finder sind nun mehr als 170 Fortbildungsberufe zugänglich. Neu hinzugekommen sind nicht-reglementierte Meisterberufe wie zum Beispiel Industriemeister und die nicht reglementierten Fortbildungsberufe wie Tourismusfachwirt/in oder Taucher. Außerdem finden Sie weitere Informationen zur Anerkennung von Fortbildungsberufen.

Lesen

Bundesministerium für Bildung und Forschung

03.04.2013 - Anerkennungsgesetz zeigt Wirkung

Ein Jahr nach Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes hat Bundesbildungsministerin Johanna Wanka eine positive Bilanz gezogen: "Das Gesetz zeigt Wirkung. Nach Schätzungen wurden bereits rund 30.000 Anträge auf Anerkennung gestellt und die Mehrzahl der beruflichen Auslandsabschlüsse als gleichwertig anerkannt - das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung."

Lesen

Screen Anerkennungsportal in Laptop

29.03.2013 - „Top im Job – auch in Deutschland“

Rund ein Jahr nach Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes kann sich die Bilanz von „Anerkennung in Deutschland“ sehen lassen: Bis Mitte März haben rund 360.000 Personen das Portal genutzt. Damit künftig noch mehr Menschen die Chancen des Gesetzes kennenlernen und nutzen können, startet das Portal ab dem 1. April eine Informationsoffensive.

Lesen

Logo Bundesamt für Flüchtlinge

28.03.2013 - “Gelebte Willkommens- und Anerkennungskultur“

Ein Jahr nach dem Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes für ausländische Berufsabschlüsse feiert am 1. April 2013 auch die zugehörige Anerkennungs-Hotline des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ihr einjähriges Bestehen.

Lesen

Anerkennung in Deutschland in verschiedenen Screens

20.03.2013 - Portal im neuen Design

Nein, Sie haben sich nicht in der URL vertippt! Zum Jahrestag des Anerkennungsgesetzes erstrahlt das Portal „Anerkennung in Deutschland“ in neuem Glanz. Die neue Farb- und Formenwelt ist komplett vom Logo des Portals abgeleitet. Außerdem haben wir das Angebot um einige neue Funktionen und Inhalte ergänzt. Über Feedback freuen wir uns.

Lesen

Logo Anerkennung in Deutschland

30.01.2013 - Nach wie vor großes Interesse an Anerkennungsverfahren

Auch zu Beginn des neuen Jahres ist das Interesse an den neuen Verfahren der beruflichen Anerkennung groß. Das zeigt sich in den Beratungsstellen und in den Zugriffen auf das Anerkennungsportal (www.anerkennung-in-deutschland.de) und – soweit hier Zahlen vorliegen – auch bei den Antragszahlen.

Lesen

17.01.2013 - Fachkräfte nutzen Anerkennungs-Hotline

Die neue bundesweite Hotline zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Deutschland wird von Fachkräften rege angenommen. Mehr als 7.000 Menschen aus 140 Ländern haben seit April des vergangenen Jahres den Beratungsservice des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) genutzt.

Lesen

Logo ZDH

15.01.2013 - Handwerk profitiert vom Anerkennungsgesetz

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) bewertet das Anerkennungsgesetz positiv: 56 Prozent der Bescheide, so der ZDH, attestieren die volle Gleichwertigkeit der im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen, weitere 35 Prozent die teilweise Gleichwertigkeit.

Lesen