Ein Angebot des Bundesinstituts für Berufsbildung Mehr Infos
Beruf Beruf
Ihr Beruf
Glühbirne Glühbirne
Was ist zu beachten?
Arbeitsort Arbeitsort
Ihr Arbeitsort
Nächste Schritte Nächste Schritte
Ihre nächsten
Schritte
Info Info
Ihr Ausbildungsland
Info Info
Ihr Verfahren
im Detail

Ihr Beruf: Zweiradmechanikermeister/in

Aufgaben und Tätigkeiten

Zweiradmechanikermeisterinnen und Zweiradmechanikermeister steuern Arbeitsprozesse in Betrieben für Reparatur, Wartung, Umrüstung, Nachrüstung, Herstellung oder Verkauf von Zweirädern. Sie arbeiten selbst praktisch mit. Zweiradmechanikermeisterinnen und Zweiradmechanikermeister stellen die Qualität und Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen sicher und erledigen kaufmännische Aufgaben. Sie bilden Auszubildende aus und betreuen Kunden, Lieferanten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Arbeitsorte

Zweiradmechanikermeisterinnen und Zweiradmechanikermeister arbeiten z. B.

  • in Betrieben, die Fahrräder oder Krafträder herstellen oder reparieren
  • im Einzelhandel, z. B. bei Motorradhändlern oder Ersatzteilhändlern mit angeschlossener Reparaturwerkstatt oder im Handel mit Fahrrädern und entsprechendem Zubehör
Die Berufsprofile basieren auf Informationen von berufenet der Bundesagentur für Arbeit und dem BIBB.